Die Zerstörung gesunder Wälder verursacht vielerorts auf der Erde große Probleme. Bäume bieten Lebensraum für Tiere, reinigen das Wasser, schützen vor Überschwemmungen und Erosion und liefern die für die Landwirtschaft benötigten Nährstoffe. Viele Bauern in solchen Gebieten sehen, wie ihre Erträge sinken und ziehen in überfüllte Städte, um Arbeit zu suchen, oder landen in Flüchtlingslagern. Oft haben sie sogar keine andere Wahl als die Sklaverei, um zu überleben.

Würdige Existenz

Eden Reforestation Projects reduziert extreme Armut und stellt gesunde Wälder wieder her. Sie stellt dazu lokale Dorfbewohner ein, um jedes Jahr Millionen einheimischer Bäume anzubauen, zu pflanzen und zu züchten. Dieser Ansatz hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass Eden seit seiner Gründung in Äthiopien im Jahr 2004 in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt tätig ist, in denen Abholzung und Armut Hand in Hand gehen. Tausende einheimische Arbeiter wurden bereits mit dem Pflanzen von Bäumen beauftragt. Sie verdienen einen Lohn, mit dem sie auf anständige Weise ihren Lebensunterhalt verdienen können.

Eden hat bereits mehr als 200 Millionen Bäume gepflanzt, und das ist erst der Anfang! Ziel ist es, jährlich mindestens 100 Millionen Bäume zu pflanzen und Zehntausenden von Dorfbewohnern zu helfen, der extremen Armut zu entkommen.

 

Ehrgeizig in Sachen Nachhaltigkeit

Die BungalowNet Group hat Eden Reforestation Projects als eines unserer Nachhaltigkeitsprojekte ausgewählt, aufgrund der Effizienz und Transparenz, mit der sie zusammenarbeitet. Eden bietet Menschen, die von der Zerstörung ihres Lebensumfelds betroffen sind, und restauriert gleichzeitig Wälder. Dies hat einen großen und messbaren positiven Einfluss auf Mensch und Umwelt.

Die BungalowNet-Gruppe ist auch in unserer Nachhaltigkeitsmission ehrgeizig. Mit unserer Spende wollen wir innerhalb von drei Jahren 1 Million Bäume in Indonesien pflanzen. Bei jeder über Bungalow.Net gebuchten Übernachtung pflanzt Eden Reforestation Projects einen Baum. Mit Ihrer Buchung tragen Sie somit direkt zu einer besseren, nachhaltigen Zukunft für Mensch und Natur bei. Das macht Urlaub mit einem guten Gefühl!