Wichtige Tipps für den Familienurlaub mit Swimmingpool

Die Kinder in den Urlaub mitnehmen, kann manchmal eine Herausforderung sein. Ihre Kinder in den Familienurlaub mitnehmen, in dem das Ferienhaus über einen Swimmingpool verfügt ist eine weitere Herausforderung.

Der Pool sorgt für die große Unterhaltung und für einen guten Schlaf. Für alle ... Dinge können richtig mühsam sein, wenn Sie nicht wissen, wie man damit umgeht. Es ist also sehr wichtig, dass Sie von Anfang an einige Grundregeln aufstellen, zum Beispiel, darf man dem Pool entlang auf dem rutschigen Boden nicht rennen oder nicht in den Pool springen, wenn Erwachsenen nicht anwesend sind.

Kurz verfasst, ein paar Hinweise für die richtige Entspannung im Urlaub mit Kindern, in einer Unterkunft mit Swimmingpool:

Lernen Sie die Fläche - und den Pool kennen

Bevor Sie Ihren Kindern erlauben, im Pool des Ferienhauses oder Ferienparks zu baden, testen Sie diesen. Überprüfen Sie selber, wo das Wasser tiefer ist und wo untief ist. Es kommt manchmal vor, dass Kinder den weniger tiefen Bereich mit einem tiefen verwechseln, sie springen rein und verletzen dadurch ihre Köpfe. Und seien wir ehrlich ... das passiert nicht nur mit Kindern, also... testen Sie den Poolboden und das Wasser.

Sie tragen keine Verantwortung, verlassen Sie sich nicht auf andere!

Angenommen, Sie kommen mit Ihren Kindern in einem Ferienhaus mit Schwimmbad an der Costa Brava, Spanien an. Das Wetter ist schön, es ist sonnig und warm, die Unterkunft ist sehr gemütlich, aber den Pool sollte man berücksichtigen. Wenn es um einen gemeinsamen Pool geht, in einem Ferienpark z.B., dann gehen Sie davon aus, dass der Poolbegleiter auch ein Rettungsschwimmer ist. Verlassen Sie sich nicht nur auf diese Dinge, stellen Sie sicher, dass Sie diese kennen. Fragen Sie im Voraus, ob der Pool eingezäunt ist, und verlassen Sie sich nicht auf Armbänden, u.a. vor allem für die Sicherheit der Kinder im Pool.

Ein umzäuntes Schwimmbad könnte der beste Freund sein

Für einen Familienurlaub mit Schwimmbad wäre ein umzäuntes Schwimmbad genau das Richtige. Wenn Sie ein Ferienhaus mit Pool in Frankreich buchen, werden Sie entdecken, dass sie sogar ein Gesetz in diesem Land gibt, und es heißt alle Außenpools müssen eingezäunt werden. Eigentlich keine schlechte Idee, wenn man bedenkt, dass Kinder nicht das Gefühl der Gefahr haben wie Erwachsene.

Spielzeuge zum Schwimmen? Klar, aber nicht ALLE auf einmal

Es gibt sehr viele Pool-Spielzeuge für die Kleinen... und sie sind wirklich lustig: von Schlauchbooten bis hin zu Tauchspielzeugen, Wasserpistolen und Gummiringen bieten sie den kleinen Urlaubern riesen Spaß. Versuchen Sie trotzdem, die Anzahl der Spielsachen im Pool zu vermindern, da sie manchmal ziemlich gefährlich sind und verhindern den Poolboden zu sehen. „Weniger ist manchmal mehr“, Ihre Kinder sollten ihre Pool- Spielzeuge schätzen... aber lieber weniger als zu viel davon.

Maximaler Spaß mit Wasserspielen

Spielen im Pool hilft den Kleinen, ihr Wasser-Vertrauen zu entwickeln. Später am Strand wird es viel einfacher sein, wenn sie im Meer schwimmen. Zum Beispiel können Sie ihnen das Tauchen beibringen, wie man taucht, indem man einige spezielle Tauchstöcke in den Poolboden steckt und einen Wettbewerb organisiert: wer die meisten davon auf die Oberfläche bringt (während auch Sie im Pool sind, natürlich). Unterwasserschwimmen mit Schutzbrillen ist eine richtige Herausforderung. Beim Fangen spielen bringen Sie Ihren Kindern bei, wie man sich im Wasser bewegt.

Nach den Pool Erlebnissen direkt ans Meer/an den See/zum Fluss...

Wenn Sie sich fragen, wie sicher das Schwimmen am Strand ist, empfehlenswert ist ein wenig zu forschen. Buchen Sie eine Ferienvilla neben einem kinderfreundlichen Strand, prüfen Sie, ob es einen Rettungsschwimmer am Strand gibt, informieren Sie sich im Voraus über die Bedeutung der Strandfahnen. Erkunden Sie sich, ob es gefährliche Strömungen in der Gegend gibt, unterschätzen Sie nicht, was unter dem Wasser ist. Erklären Sie den Kleinen niemals mit dem Rücken zum Meer zu spielen. Wenn Sie in der Nähe von Wellen paddeln, dann könnte eine Welle brechen, wodurch sie ihren Fokus und ihre Richtung verlieren.

Auch Schlauchboote im Meer sind nicht sehr empfehlenswert, die bringen einem hin und her, wenn man es am wenigsten erwartet. Wenn es um Flüsse und Seen geht, egal wie ruhig das Wasser scheinen mag, muss man immer überprüfen: Die Seen und Flussbetten sind steinig, unebe. Wenn es leichte Ströme gibt, können die Kinder das Gleichgewicht verlieren... das Wasser bitte nicht unterschätzen!

Besuchen Sie einen Erste-Hilfe-Kurs

Nur für den Fall... aber schaden kann er nicht. Einfach wegen der Wiederbelebung bei Kindern. Das könnte wichtiger sein, als man sich vorstellt. Und ist keine Wissenschaft, aber etwas, das man lernen muss... und zwar möglichst genau. Zusammenfassend: ein Familienurlaub in einem Ferienpark mit Schwimmbad macht viel Spass, kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und einige tolle Momente zusammen zu erleben. Unternehmen Sie eine sichere Reise und genießen Sie Ihren Sommer mit viel Lächeln!

19-08-2020 Helga Fischer
Reisen mit dem Haustier: Entdecken Sie Luxemburg, Belgien und die Niederlande

Wussten Sie, dass Hunde im Durchschnitt so intelligent wie 2-jährige Kinder sind? Sie sind in der Lage, mehr als 250 Handgesten und Wörter zu verstehen, je nachdem, welchen Trainingsstil sie kennengelernt haben. Sie können sogar bis zu 5 zählen und nicht nur Stimmen erkennen sondern auch Wörter verstehen.

Mehr lesen
30-01-2019 Helga Fischer
Besuchen Sie im Sommer Top 10 Familienstrände in Frankreich

Denken Sie an Frankreich? ... französische Strände ... Sommer, Meer, Sand, Entspannung... da ist mehr als ein "wow"! Wahrscheinlich wünschen Sie sich, dass Sie die Augen schließen und auf einem der schönsten Strände dieses Landes ankommen. Wenn man in Frankreich einen Familienurlaub mit Kindern am Strand unternimmt, merkt man bald, dass es sich auszahlt, ein paar Hinweise zu berücksichtigen.

Mehr lesen
23-01-2018 Helga Fischer
5 tolle Urlaubsorte und Aktivitäten für die ganze Familie

Familienurlaub bedeutet nicht mehr, die Kinder ins Auto zu stecken und sie zum nächsten Strand fahren. Es geht viel mehr um die Planung und sorgfältige Berücksichtigung des Ortes, den man auswählt, und um Aktivitäten für die ganze Familie.

Mehr lesen

Sie möchten als Erster über die besten Angebote und wertvollen Tipps informiert werden?

Sie werden nichts verpassen, wenn Sie die kostenlosen Website-Push-Benachrichtigungen aktivieren. Es ist sehr bequem und Sie können diesen Service jederzeit ausschalten. Sie müssen in der Meldung Ihres Browsers auf "Benachrichtigungen zulassen" klicken.

1

Aktivieren Sie Benachrichtigungen von Bungalow.Net